Nituna (15.01.2007)
Die absolut liebenswerte Omi der Hundegruppe.
Trotz ihres hohen Alters ist sie immer fröhlich und dabei.
Im Schlittenhundesport war sie eine absolut zuverlässige Leithündin.

 

  Lucy (07.03.2014)
  Lucy, immer gut gelaunt und lustig, Stets meint sie, sie müsse im    Vordergrund sein. Mit ihrer Art wickelt sie jeden schnell um ihre Pfote.

 

 

Lea ( 25.03.2012)

Lea ist sehr darauf bedacht, dass ihre Individualdistanz eingehalten wird. Fremden gegenüber ist sie meist erst sehr kritisch. Die quirlige Hündin hat eine unermessliche Energie.

 

Nikan (15.02.2018)

Nikan ist ein wahres Allround-Talent. Im Schlittenhundesport kann man ihn auf jede Position setzten, er macht einen zuverlässigen Job. Mit Menschen ist er nett und mit seiner freundlich-aufdringlichen Art schleicht er sich schnell in die Herzen. Im Hundetraining ist er ein sehr geschätzter „Mitarbeiter“. Lässt er „eskalierende Hunde“ doch gerne einfach mal unbeachtet.

Tenya (10.11.2015)

Ruhig im Alltag aber sehr sportlich, wenn es raus geht. Sie ist Menschen gegenüber nicht zu aufdringlich, präsentiert sich aber verschmust und nett. Wenn ich im Hundetraining einen netten Hund brauche, ist Tenya genau richtig und für ein kleines Spielchen mit Artgenossen immer zu haben.

 

Die Huskys gehören genauso fest zu meinem Leben Mia. Ich genieße das Zusammenleben mit ihnen und kann von ihnen unendlich viel über das Zusammenleben und die Körpersprache lernen. Das gemeinsame Trainieren im Schlittenhundesport, das tägliche spazieren gehen oder einfach nur die Kuschelstunden sind immer wieder ein wunderschönes Erlebnis. Wer denken sollte, dass Huskys nur im Schnee glücklich sind, den muss ich eines Besseren belehren. Die Huskys lieben genauso das Liegen in der Sonne und genießen die Wärme vorm offenen Kamin im Wohnzimmer. Wenn es aber kalt wird, geben sie so richtig Gas…