Welpen

 

In der Welpengruppe können Hunde im Alter von ca. 8 Wochen bis zum 4./5. Monat miteinander toben und somit ihr Sozialverhalten entwickeln. Sie lernen Hunde anderer Rassen und unterschiedlicher Größe kennen. Ich lege besonderen Wert darauf, dass das Spiel der Hunde „kontrolliert“ abläuft und bei Bedarf eingegriffen wird. Die Hunde machen nicht „alles unter sich aus“!

Neben dem Spiel werden die Welpen behutsam an die unterschiedlichsten Umweltreize herangeführt und lernen zusammen mit ihrem Menschen, kleinere Aufgaben zu bewältigen. Das stärkt das Selbstvertrauen des Hundes und legt den Grundstein für eine vertrauensvolle Mensch-Hund-Beziehung.
Natürlich üben wir mit den Welpen auch schon „sitz“ und „platz“, die Leinenführigkeit und das Abrufen.

Dem Welpenbesitzer stehe ich für alle Fragen stets zur Verfügung.
Trotzdem empfehle ich die Teilnahme an einem Theorieabend „Leben mit Hund – der Alltag“.

Vor der Teilnahme an einer Welpen-Gruppe ist eine Einzelstunde notwendig!
So kann ich Sie und den Welpen schon mal kennen lernen und wir können alle offenen Fragen vorab in Ruhe klären.