move + fun

In der Stunde, die regelmäßig einmal wöchentlich stattfindet, geht es um alle möglichen Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund.
Verschiedene Hundesportarten wie z.B.: Treibball, Longieren, Flyball, Agility werden separat gemacht oder mit Apportierübungen verbunden
oder es werden mal nützliche Dinge für den Alltag trainiert.
Ebenso werden Kunststückchen und viele Formen der Nasenarbeit angeboten oder kombiniert.
So sollte es viel Abwechslung, neue Kombinationen und jede Menge Spaß für Hund und Mensch geben.
Geeignet ist die Stunde für alle, die Lust auf neue Dinge haben, sich auch mal überraschen lassen und aufgeschlossen sind.
Signale wie „sitz“ und „platz“ evtl. auch ein „bleib“ sollte der Hund schon können.
Die Hunde sollten weitestgehend sozialverträglich sein und auch unter mittlerer Ablenkung bereit sein, mitarbeiten zu können.

Bitte mitbringen:

Geschirr + Leine + Schleppleine, viele kleine Leckerchen, Futterbeutel (falls bekannt), Klicker (falls konditioniert)